Geschichte(n) des Sülzer Kinderheims 1917 - 2012 Vom Kölner Waisenhaus zu KidS

Geschichte(n) des Sülzer Kinderheims 1917 – 2012
Vom Kölner Waisenhaus zu KidS

Vom Kölner Waisenhaus zu Ki d s, Geschichte(n) des Sülzer Kinderheims 1917- 2012
Herausgeber: KidS Kinder und Jugendpädagogische Einrichtung der Stadt Köln

Die Geschichte über das Kölner Waisenhaus
Ein Buch mit vielen Texten und Zeitzeugenberichten, zahlreichen historischen und aktuellen Fotos und Dokumenten, unter anderem über die Entstehungsgeschichte, NS-Zeit, Pädagogik und Direktoren.

Mit den Vorworten u.a. des Oberbürgermeisters Jürgen Roters und der Direktorin Li Selter.
Autorenbeiträge von Thomas Deres, Barbara Kind, Rolf Koch, Barbara Kreuzburg, Christel Meinz,
Stefan Palm, Li Selter, Eusebius Wirdeier, Dr. Marcus Trier und Stefan Wunsch.

Klappenbroschur, Fadenheftung, vierfarbig, 288 Seiten im Format 20 x 22 cm.
ISBN 978-3-00-038761-6 Preis: 15,90 Euro zuzügl. Versandkosten.

Fotografie und Gestaltung Eusebius Wirdeier
Das Buch können Sie telefonisch unter 0221 / 221 – 29600 oder via Mail bestellen.

 

WICHTIGE INFORMATION: Das Buch ist ausverkauft und es wird – zumindest zur Zeit – keine Neuauflage geben!

Im Mai 2017 wird es eine Neuauflage geben. Inklusive der Jahre bis 2017, also auch mit der Entstehungsgeschichte des FEKS.

AKTUELLE INFORMATION:
Ob und wann es eine Neuauflage des Buches geben wird kann zur Zeit, aufgrund von Meinungsverschiedenheiten zweier beteiligter Parteien, nicht angesagt werden. Mehr wissen wir nicht.