Avatar

"segen und fluch" sind angekommen! (Förderverein Erinnerungsorte Kinderheimgelände Köln Sülz)

hütchen @, köln, Donnerstag, 28.05.2020, 18:03 (vor 44 Tagen)
bearbeitet von hütchen, Montag, 15.06.2020, 21:23

hallo ihr interessierten da draußen,

heute morgen sind die sitzstufen/steine mit bernds "segen und fluch" auf unserem ehemaligen gelände angekommen.
silke stellbrink, vorstandsmitglied und bewohnerin des noch-heinz-mohnen-platz, hat diesmal fotografiert.
die steine kamen nämlich plötzlich und unangemeldet, doch dank silke können wir jetzt zumindest bildlich dabei sein.

ANKUNFT SEGEN UND FLUCH am 28. Mai 2020
[image]
PLATZIERUNG
[image]

[image]

NACHTRAG Peter Halberkann: Zum Schutz vor den noch nicht abgeschlossenen Bauarbeiten ist der Graffiti-Wandspruch „Segen und Fluch“ vorübergehend mit Planen verhüllt. Die Arbeiten liegen nach Auskunft des Architekten im Zeitplan. Über den Fortschritt wird hier weiter informiert. (Foto Utz I. Küpper)
[image]

--
Langzeitstudentin der Toleranz!


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum